SEO OffPage Optimierung/Linkaufbau - wichtige Rankingfaktoren

Suchmaschinen OffPage Optimierung
 

Ein enorm wichtiger Teil der SEO ist die OffPage Optimierung, die im Gegensatz zur OnPage Optimierung eine Massnahme ist, die nicht auf der zu optimierenden Website direkt vorgenommen wird. Unter OffPage Optimierung versteht man die Erhöhung der externen Links auf Ihre Website, z.B mit dem Anmelden in Verzeichnisse, oder dem Erstellen von Blog- und Foreneinträgen.

Ebenfalls das immer wichtiger werdende Social Media Marketing sollte geschickt eingesetzt werden. Um die Backlinks der Website zu erhöhen, ist es neben dem natürlichen Linkaufbau wichtig, zusätzliche Links zu erhalten.

 

Das Linkbuilding - Anzahl und die Qualität der Backlinks steigern

Der Linkaufbau ist die Steigerung der Anzahl Backlinks sowie die Steigerung der Qualität der Backlinks auf die eigene Website. Der Linkaufbau muss jedoch vorsichtig gewählt werden, um Backlinks von guten Websites zu bekommen, welche möglichst eine Themenrelevanz zur eigenen Website haben. Dies ist ein wichtiger Teil, der sich im Ranking in Suchmaschinen auswirkt.

Die beiden SEO Optimierungsmassnahmen On und OffPage stehen im engen Zusammenhang zueinander und wenn sie richtig umgesetzt werden, ist dies der Schlüssel einer langfristig erfolgreichen Suchmaschinenoptimierung.

Das Linkbuilding beinhaltet das richtige Verhältnis eingehender/ausgehender Links, einen Link Mix aus Nofollow und Dofollow Links, Links aus themenrelevanten und themenähnlichen Websites. Die SEO OffPage Optimierung ist der wichtigste und mit Abstand aufwändigste Teil der Suchmaschinenoptimierung.

 

 

Weiterführende Informationen

Möglichkeiten für den Linkaufbau

Voraussetzung um einen Linkaufbau langfristig erfolgreich durchführen zu können, ist eine eigene Website, die über guten Content verfügt. Wenn die Website über eine Google PageRank 3+ oder über einen Sistrix Sichtbarkeitsindex verfügt, ist die Chance auch grösser, Linkpartner zu finden. Nachfolgend finden Sie Massnahmen und Möglichkeiten für einen Linkaufbau und zur Steigerung der Backlinks auf die eigene Homepage.

- Neue Linkquellen im Bereich des Social Media bei Facebook, Twitter, Xing und Google+ finden.

- Website Recherche. Mit themenrelevanten keywords findet man tausende Websites, für eine...

- ...Linkpartnerschaft: per Email den Webmaster individuell anschreiben und ihm einen konkreten
  Vorschlag unterbreiten.

- Es bedarf sich ein ausgwogenes Linkprofil, dazu gehören auch Nofollow Links.

- Überlegen Sie sich, welche Webseite eine ähnlich Thematik haben, z.B. bei einer Website zum Thema
  Unternehmensberatung passen auch themenrelevante Links von Notaren, Anwälten und
  Treuhandgesellschaften.

- WICHTIG: Steigern Sie die Anzahl der Backlinks step by step, so dass der Linkaufbau natürlich
  erscheint. Weshalb auch sollte eine Website von einem Elektriker innerhalb von 2 Wochen 50
  neue links haben? Hier gilt oft: Weniger ist mehr.