Die schwindende Wichtigkeit des Google Pagerank

Patrick Wymann's picture

Google PR nicht mehr das Nonplusultra für Unternehmer

Wie viel Beachtung sollte man dem Google Pagerank noch einräumen? Blickt man auf das letzte Update der Google PR zurück, lässt dieser Aspekt einen Rückschluss auf den geringen Nutzen von Öffentlichkeitsarbeit bei Google zu.

Seit Dezember 2013 hat Google die PR Sparte vernachlässigt und kein neues Update mehr präsentiert. Natürlich spielt die Auffindbarkeit bei Google noch immer eine primäre Rolle für Unternehmen und entscheidet in hohem Maße darüber, wie sichtbar eine Website im Internet ist und wie schnell sie gefunden wird.

 

Maßnahmen für positiven Google Pagerank

Anstelle viel Zeit und Energie in die für Google gestaltete PR zu investieren, können Webmaster diese Zeit für ihre Homepage aufwenden und ein Alleinstellungsmerkmal für Besucher schaffen. Auch eine Vernetzung mit vielen Links wirkt sich auf den Google Pagerank aus und erhöht die Auffindbarkeit einer Website im Web. Aussagekräftiger Content, eine saubere, langfristig ausgerichtete SEO und ein seriöses Erscheinungsbild der Website runden die Positionierung ab und setzen Akzente, die im Google Pagerank Berücksichtigung finden und die Bekanntheit eines Unternehmens erhöhen.

Fazit

Der ehemals wichtige Google PR hat nicht mehr die Bedeutung, die ihm früher zuteil wurde. Ein hohes Ranking und eine Top Positionierung können Unternehmer viel eher über die Prämisse auf ihre mobil verfügbare, optimal verlinkte, SEO relevanten Websites erzielen.

 

ranking-service.ch - Lassen Sie sich finden

 

Share this post: 
Patrick Wymann
ranking-service.ch